Gebrannte Kinder fürchten das Feuer oder vernarren sich darin.
Marie von Ebner-Eschenbach, Aphorismen, Erstes Hundert, 33., 1893